Dr. med. Thomas Neumann

Hallo! Neben Michaela und Petros bin ich bei Mikrofit für den medizinischen Hintergrund gennerell und die Artikel zuständig. Offiziell bin ich Facharzt für Anästhesie, bald auch der speziellen Intensivmedizin, habe aber der Klinik vorerst den Rücken gekehrt und mache einen zweiten Facharzt und zwar den für Allgemeinmedizin. Dabei sollen am Ende Schulmedizin und die alternativen Heilmethoden Hand in Hand gehe und Prävention ein Schwerpunkt meiner Arbeit darstellen. Mit dem Themen Ernährung und orhtomolekulare Medizin, gerade auch im Sportbereich, beschäftige ich mich schon seit meinen aktiven Triathlonzeiten, also etwa, seit ich 14 bin. Beruf und seit kurzem auch die Familie lassen nicht mehr so viel Sport zu, dafür musste ich mich umso bewußter ernähren. Vieles an sich selbst auszuprobieren schafft die Voraussetzungen dafür, um das, was wir euch hier vorstellen, auch auch eigener Erfahrung beurteilen zu können. Abseits des Berufes bin ich sehr gerne bei meiner Familie. Oder in den Bergen. Oder auf dem Fahrrad. Oder in den Laufschuhen. Oder beim Fußballschauen. Mein Ziel für unseren Blog ist, das Augenmerk unserer Follower darauf zu legen, dass das Kind auf dem Brunnen sitzen bleibt, statt hineinzufallen. Wenn das klappt wäre ich sehr zufrieden.

Doktor Tom testet No. 1- Neues Mittel gegen Diabetes

Neues aus dem Versuchslabor – Selbsttest mit einem neuen Mittel gegen Diabetes   Der Selbsttest Diese und die kommenden Wochen mache ich einen Selbsttest mit einer neuen Klassen von Antidiabetika (ein Arzneimittel gegen Diabetes).   Worum geht es? Diabetes ist eines der großes Zivilisationsleiden. Es gibt verschiedene Mittel, mit denen man die so genannte Zuckerkrankheit behandeln kann. Ein ganz neues Präparat möchte ich für Euch im Selbsttest ausprobieren. Normalerweise findet in den Nierenkanälchen, den sogenannten Tubuli der Niere, eine Rückresorption von bestimmten für uns lebensnotwendigen Stoffen statt. Dazu gehört bei einer gesunden Person, die eben nicht an Diabetes leidet, auch Glucose. Was heißt das genau? Im Primärharn (das ist eine…

Weiterlesen…

Individuelle Mikronährstoffe – Wie funktioniert das?

Individuelle Mikronährstoffe

Die Orthomolekulare Medizin oder auch Vitalstoff-, Nährstoff-, oder Mikronährstoffmedizin genannt, beschäftigt sich mit der mit den Zusammenhängen der Mikronährstoffen (Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, lebensnotwendigen Fettsäuren, Aminosäuren sowie sekundären Pflanzenstoffen) in unserem Körper. Dazu gehören z.B. Diagnose von Nährstoffmangelzuständen, die Berechnung der individuell benötigten Nährstoffe einer Person und der Ausgleich von Mangelerscheinungen durch die Gabe von Vitalstoffen. Der Begriff „orthomolekular“ leitet sich aus dem griechischen Wort für gerade, aufrecht, richtig (orthos) ab, sowie vom lateinischen Begriff für Molekül (molecula). Diesen Namen gab Linus Pauling dieser medizinischen Richtung.  Individualisierte orthomolekulare Medizin – was ist das? Linus Carl Pauling (1901-1994), Chemie- und Friedensnobelpreisträger und damit neben Marie Curie einer von zwei Menschen mit Doppelauszeichnung…

Weiterlesen…

Öle und Fette – Die Grundlagen

Gesunde Fette sind für uunseren Körper wichtig

Fette und Öle Die letzten Jahrzehnte haben ein Ernährungscredo hervorgebracht, das in Fetten und Ölen die Hauptverursacher von Übergewicht und krankhafter Fettleibigkeit, sowie all ihren internistischen und orthopädischen Folgeerscheinungen gesehen hat. Dabei sind Fette und Öle wichtige, zum Teil essentielle Bestandteile der menschlichen Ernährung. Während Getreide erst sei gut Zehn- bis Zwölftausend Jahren kultiviert und in nennenswerten Mengen verzehrt wird, waren Fette und Proteine aus tierischen Quellen und Nüssen zusammen mit gesammelter Pflanzennahrung die vorherrschenden Energieträger der Säugetiergattung Homo seit Anbeginn ihrer Abspaltung von anderen Primaten (die im Übrigen noch heute dieses Ernährungsschema beibehalten haben.) Keine andere Primatenart nimmt abseits menschlicher Siedlungen Kohlenhydrate aus Getreide zu sich. Bezeichnenderweise beginnen die…

Weiterlesen…