Karotte-Gurke-Kresse Smoothie

Hier ein leckeres Rezept für einen basischen Karotte-Gurke-Kresse Smoothie oder -Saft! Ganz schnell und einfach als gesunden Start in den Tag! Karotte-Gurke-Kresse Smoothie Rezept drucken MenüfolgeFrühstück, Getränke Portionen Vorbereitung 2 Portionen 10 Minuten Kochzeit 5 Minuten Portionen Vorbereitung 2 Portionen 10 Minuten Kochzeit 5 Minuten Karotte-Gurke-Kresse Smoothie Rezept drucken MenüfolgeFrühstück, Getränke Portionen Vorbereitung 2 Portionen 10 Minuten Kochzeit 5 Minuten Portionen Vorbereitung 2 Portionen 10 Minuten Kochzeit 5 Minuten Zutaten 2 Karotten 1/2 Salatgurke Gurken helfen der Verdauung und fördern die Entgiftung ders Körpers Nach Geschmack Gartenkresse je mehr Kresse Du nimmst, desto würziger schmeckt es. Lieber vorsichtig dosieren und ausprobieren. 1 TL Leinöl Super Quellen für hochwertige Omega-3-Fettsäuren! 1…

Weiterlesen…

Vegane Spaghetti Bolognese

Schnell, lecker und ohne Fleisch! Das Lieblingsrezept meiner Schwester: Vegane Spaghetti Bolognese! Super einfaches Rezept für leckere vegane Spaghetti Bolognese! Statt mit Fleisch mit Sojaschnetzeln, saftigen Tomaten und frischen Kräutern. Sojaschnetzel gibt es in größeren Supermärkten oder im Reformhaus. Statt den Schnetzeln kann man auch frischen Tofu nehmen und diesen mit einer Gabel verdrücken und in die Soße geben. Die Soße passt gut zur „normalen“ Pasta oder auch zu Zucchinipasta. Am besten gleich einen großen Topf Soße kochen und in kleinen Portionen einfrieren. Hier das Rezept!     Vegane Spaghetti Bolognese Rezept drucken MenüfolgeMain Dish KücheItalian Portionen 4 Portionen Kochzeit Wartezeit 15 Minuten 10 Minuten Portionen 4 Portionen Kochzeit Wartezeit…

Weiterlesen…

Rezept: Kürbissuppe

Herbst ist Kürbiszeit! Es gibt zahlreiche Kürbisarten. Besonders praktisch ist der Hokkaidokürbis, den ihn musst Du nicht erst schälen, bevor Du ihn z.B. für eine leckere Kürbissuppe verwendest. Hier ein leckeres Rezept für eine cremige Kürbissuppe 🙂 Rezept: Kürbissuppe Rezept drucken MenüfolgeMain Dish Portionen Vorbereitung 4 Personen 10 Minuten Kochzeit Wartezeit 5 Minuten 15 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Personen 10 Minuten Kochzeit Wartezeit 5 Minuten 15 Minuten Rezept: Kürbissuppe Rezept drucken MenüfolgeMain Dish Portionen Vorbereitung 4 Personen 10 Minuten Kochzeit Wartezeit 5 Minuten 15 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Personen 10 Minuten Kochzeit Wartezeit 5 Minuten 15 Minuten Zutaten 1-2 1 großen oder 2 kleine Hokkaidokürbisse 2 Schalotten es gehen auch…

Weiterlesen…

Emotionales Essen – das kannst Du dagegen machen

Emotionales Essen Nach meinem ersten Beitrag über emotionales Essen haben ich, neben den Kommentaren von Patricia und Laura, auch vielen Gesprächen in meinem Umfeld über das Thema geführt. Ich war doch überrascht, wie viele davon betroffen sind und wie groß zum Teil der Leidensdruck ist. Auch fühlen sich die meisten allein mit dem Problem und oft unverstanden. Emotionales Essen ist nicht ungewöhnlich und gerade bei Frauen weit verbreitet. Jeder Mensch geht anderes mit seinen Emotionen um. Mache greifen zur Schokolade, andere „brauchen“ nach einem stressigen Tag eine Zigarette, wieder andere bauen Stress und Frust im Fitnessstudio ab. Wenn Hunger nicht das Problem ist, kann Essen nicht die Lösung sein! Bei…

Weiterlesen…

Emotionales Essen: Wenn Gefühle hungrig machen

Emotionales Essen

Emotionales Essen: Wenn Gefühle uns hungrig machen Wir nehmen Nahrung auf, weil unser Körper Energie braucht. Doch wenn wir einmal ehrlich sind, ist das noch lange nicht der einzige Grund, warum wir essen. Die Gründe sind vielfältig und viele hängen mit unserem Emotionen und Gefühlen zusammen. Viele Menschen essen aus etwa Gewohnheit, Langeweile, Einsamkeit, Frust, ein Nachmittagsdurchhänger im Büro oder um sich zu belohnen. Man könnte sagen, sie essen nicht aus körperlichem Hunger, sondern aus emotionalem Hunger. Schon von Kindesbeinen verbinden wir oft Essen mit Lob, Zuneigung und Wärme. Wenn du brav bist, bekommst du etwas Süßes. Bestimmte Gerichte verbinden wir zum Beispiel auch mit unserer Kindheit. Essen wir dann…

Weiterlesen…

Rezept: Lasagne low carb mit Zucchininudeln

Hier ein tolles Rezept für alle, die wie ich, gerne Lasagne essen, aber etwas Kalorien sparen wollen: Lasagne mit Riccota und Spinat – vegetarisch, low carb und glutenfrei! Statt Lasagnenudelplatten nehmen wir frische Zucchini! So spart man Kalorien und es schmeckt super lecker! Genau das Richtige für den Sommer! Rezept: Lasagne low carb mit Zucchininudeln Rezept drucken KücheItalian Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Rezept: Lasagne low carb mit Zucchininudeln Rezept drucken KücheItalian Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Zutaten 250 Gramm Ricotta 350 Gramm Spinat…

Weiterlesen…

10 besten Anti-Stress-Lebensmittel

10 besten Anti-Stress-Lebensmittel Leistungsdruck in Arbeit, Schule oder Studium, tägliche Informationsflut und dann noch Stress in der Freizeit hinterlassen oft Spuren. Stress ist einer der Krankmacher schlecht hin. Doch man kann Einiges machen, um sich gut dafür zu rüsten! 1. Haferflocken Haferflocken enthalten besonders viel Vitamin B1. Generell sind die B-Vitamine tolle Antioxidantien, Vitamin B1 sorgt für starke Nerven und macht uns resistenter gegen Stress. Zusätzlich versorgen uns Haferflocken auch noch mit Kohlenhydraten, die für Serotonin sorgen. So helfen Haferflocken nicht nur für starke Nerven, sondern auch für gute Laune! Tipp: Man besten baust du Haferflocke gleich in dein Frühstück ein. Lecker ist z.B. ein selbst gemachtes Birchermüsli. Hier findest…

Weiterlesen…

Rezept: Schokoladen Tarte ohne Mehl

Schokoladen Tarte ohne Mehl

Mein liebster Schokoladenkuchen! Super saftig und mit weichem Kern und das ganz ohne Mehl! Wer also Probleme mit Gluten hat, darf hier trotzdem zuschlagen 🙂 Rezept: Schokoladen Tarte ohne Mehl Rezept drucken Vorbereitung 20 Minuten Wartezeit 30 Minuten Vorbereitung 20 Minuten Wartezeit 30 Minuten Rezept: Schokoladen Tarte ohne Mehl Rezept drucken Vorbereitung 20 Minuten Wartezeit 30 Minuten Vorbereitung 20 Minuten Wartezeit 30 Minuten Zutaten 120 Gramm Zartbitterschokolade oder 60 Zartbitterschokolade und 60 Gramm Vollmilchschokolade 120 Gramm Butter oder Margarine 150 Gramm Zucker Davon kann man z.B. auch 40-50 Gramm Vaillezucker nehmen 50 Gramm Kakaopulver 3 Eier wer mag Chili, Zimt, Pfeffer wer es etwas würziger mag! Portionen: Anleitungen 120 Gramm…

Weiterlesen…

Rezept: Glutenfreies low carb Brot

Wenn man sich glutenfrei ernähren möchte und nicht ganz auf Brot und Semmeln verzichten mag, gibt es verschiedene Arten von Aufbackwaren, die man im Supermarkt, Internet oder Reformhaus kaufen kann. Auch gibt es dort glutenfreies Mehl mit dem selbst Backen kann. Möchte man zusätzlich auch noch auf Kohlenhydrate verzichten, wird es schon etwas herausfordernder. Ich habe für Euch ein Rezept für glutenfreies low carb Brot! Genuss ganz ohne Reue ;.) Viel Spaß beim Nachbacken 🙂 Rezept: Glutenfreies low carb Brot Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 15 Minuten Kochzeit 12 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 15 Minuten Kochzeit 12 Minuten Rezept: Glutenfreies low carb Brot Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4…

Weiterlesen…

Rezept: Süßes Quinoa

Ich liebe Quinoa! Damit es damit nicht langweilig wird, gibt es bei mir Quinoa nicht nur als herzhafte Beilage z.B. zu Hackfleisch und Paprika, sondern auch als süße Variante zum Frühstück oder als Sack für den Nachmittag! Rezept: Süßes Quinoa Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Rezept: Süßes Quinoa Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Zutaten 150 Gramm Quinoa 4 EL Mandelmus nach Geschmack 1 EL TL Himbeermarmelade oder ein Hand voll frische Himbeeren oder Erdbeeren 4 EL Chia Samen wer mag…

Weiterlesen…