Rezept: Glutenfreies low carb Brot

Wenn man sich glutenfrei ernähren möchte und nicht ganz auf Brot und Semmeln verzichten mag, gibt es verschiedene Arten von Aufbackwaren, die man im Supermarkt, Internet oder Reformhaus kaufen kann. Auch gibt es dort glutenfreies Mehl mit dem selbst Backen kann. Möchte man zusätzlich auch noch auf Kohlenhydrate verzichten, wird es schon etwas herausfordernder. Ich habe für Euch ein Rezept für glutenfreies low carb Brot! Genuss ganz ohne Reue ;.) Viel Spaß beim Nachbacken 🙂 Rezept: Glutenfreies low carb Brot Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 15 Minuten Kochzeit 12 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 15 Minuten Kochzeit 12 Minuten Rezept: Glutenfreies low carb Brot Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4…

Weiterlesen…

Rezept: Süßes Quinoa

Ich liebe Quinoa! Damit es damit nicht langweilig wird, gibt es bei mir Quinoa nicht nur als herzhafte Beilage z.B. zu Hackfleisch und Paprika, sondern auch als süße Variante zum Frühstück oder als Sack für den Nachmittag! Rezept: Süßes Quinoa Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Rezept: Süßes Quinoa Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Zutaten 150 Gramm Quinoa 4 EL Mandelmus nach Geschmack 1 EL TL Himbeermarmelade oder ein Hand voll frische Himbeeren oder Erdbeeren 4 EL Chia Samen wer mag…

Weiterlesen…

Rezept: Schokoladennusskuchen ohne Mehl

Du willst auf Mehl und besonders Gluten verzichten, aber nicht auf einen leckeren Nachtisch? Das ist gar kein Problem! Es gibt viele tolle Kuchenrezepte auch ohne Mehl. Hier findest du ein Rezept für einen saftigen Schokoladennusskuchen 🙂 Rezept: Schokoladennusskuchen ohne Mehl Rezept drucken Vorbereitung 15 Minuten Kochzeit 1 Stunde Vorbereitung 15 Minuten Kochzeit 1 Stunde Rezept: Schokoladennusskuchen ohne Mehl Rezept drucken Vorbereitung 15 Minuten Kochzeit 1 Stunde Vorbereitung 15 Minuten Kochzeit 1 Stunde Zutaten 150 Gramm Zucker 50 Gramm Vanillezucker 6 Eier 200 Gramm Butter oder Margarine 200 Gramm Haselnüsse gemahlen 200 Gramm Mandeln gemahlen 1 TL Backpulver 150 Gramm Schokolade Zartbitter 1 EL Margarine zum Einfetten 2 EL Schokoladenpulver…

Weiterlesen…

Rezept: Pancakes glutenfrei

Leckere Pancakes glutenfrei! Für Pfannkuchen, Crêpe oder Pancakes braucht man kein Weizenmehl. Hier ein tolles Rezept mit Hirse und Buchweizen. Super Alternative, wenn man sich ohne Gluten ernähren will oder auch muss. Rezept: Pancakes glutenfrei Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Rezept: Pancakes glutenfrei Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Zutaten 80 Gramm Hirse gemahlen 80 Gramm Buchweizen als Mehl oder selbst gemahlen 40 Gramm Mandeln oder Hasselnüsse gemahlen 1 Prise Salz 1 Prise Zimt 2 TL Zucker oder Honig veganer können…

Weiterlesen…

Rezept: Erdbeer-Kiwi-Smoothie

Da Smoothies einfach perfekt für den Sommer sind, hier noch ein leckeres Rezept für einen roten Smoothie mit Erdbeeren und Kiwi! Rezept: Erdbeer-Kiwi-Smoothie Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Rezept: Erdbeer-Kiwi-Smoothie Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Zutaten 500 Gramm frische Erdbeeren 2 Kiwis Einkauftipp! Kiwis sind richtig reif, wenn du sie gut mit dem Finger eindrücken kannst. Sind sie noch hart, sind sie nicht ganz reif und haben nur wenig geschmack. „Golden Kiwis“ ist etwas teuerer als die normalen, schmecken aber noch intensiver und etwas süßer. 1 Banane Tipp: Je reifer die Banane,…

Weiterlesen…

Rezept: Kiwi-Ananas-Smoothie

Smoothies sind der Sommertrend schlecht hin! Man kann gesunde Obstsorte mit frischen Gemüse kombinieren. Gerade, wenn jemand nur selten Obst und Gemüse isst oder es nicht so gerne mag, sind Smoothies eine gute Ergänzung. In fast jedem Supermarkt findet man fertige Produkte in großer Auswahl. Doch selber machen geht so einfach und schmeckt richtig lecker! Rezept: Kiwi-Ananas-Smoothie Rezept drucken Rezept: Kiwi-Ananas-Smoothie Rezept drucken Zutaten 2 Kiwis sie sollten richtig reif und schön weich sein. 1 Banane je reifer, desto süßer! 200 Gramm frische Ananas 1 EL Limettesaft 1 TL Leinöl 50 ml Apfel- oder Organgensaft Saft macht den Smoothie süßer und flüssiger. Man kann man auch weglassen. 1 Hand Spinat…

Weiterlesen…

Rezept: Quinoa mit Paprika-Hackfleisch-Soße

Quinoa ist eine leckere Alternative zu Nudeln oder Reis als Beilage. Der so genannte Inkareis kommt ursprünglich aus Südamerika und enthält viele Nährstoffe und ist ein toller pflanzlicher Eiweißlieferant. Da Quinoa auch glutenfrei ist, eignet er sich nicht nur optimal für eine vegane oder vegetarische Ernährung, sondern auch für Menschen, die Gluten nicht gut vertragen. Bemerkenswert ist auch der Anteil von essentiellen Aminosäure in Quinoa. Gerade die Aminosäure Lysin ist viel enthalten, sie sorgt für strahlende Haut und gesunde Knochen. Quino enthält auch viel Eisen, Phosphor und Calcium. Mir schmeckt Quinoa zu allen Gerichten, zu denen ich sonst Reis oder Couscous essen würde. Gerade, wenn es warm ist schmeckt auch…

Weiterlesen…

Rezept: Hummus – einfach gemacht und lecker gesund!

Hummus ist ist eine super gesunde Idee ein Sommerbuffet oder für einen kleinen Snack. Hummus ist eine orientalische Creme, deren Hauptbestandteil Kirchererbsen sind. Kichererbsen sind gut für Deine Verdauung und haben positiven Einfluss auf das Herz-Kreislaufsystem und den Blutzuckerspiegel. Zusätzlich sind die Hülsenfrüchte mit dem lustigen Namen (kommt vom lateinischen Wort „cicer“ für Erbse) richtige Nährstoffbomben! Wir finden in ihnen große Menge Proteine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Kichererbsen enthalten auch viel: B-Vitamine Folsäure Kupfer Ballaststoffe Eisen Zink Mangan Auch für Diabetiker sind sie perfekt! Sie haben einen niedrigen glykämischen Index (GI) und nur eine gemässigter Kalorienmenge. Kichererbsen und Essen wie Hummus oder Falafel (frittierte Kichererbsenbällchen) sind toll für Menschen, die sich…

Weiterlesen…

Rezept: Kurkuma-Smoothie für den Sommer!

Smoothies

Kurkuma verbinden wir oft mit der indischen Küche und mit warmen Gerichten. Aber es gibt auch leckere Getränke für den Sommer! Kurkuma mit seinem Bestandteil Kurkumin (Curcumin) ist ein richtiges Wundermittel! Es wirkt entzündungshemmend, regt unsere Verdauung an und stärkt das Immunsystem. Auch Zimt ist gut für unsere Verdauung. Es kurbelt es unseren Stoffwechsel an, kann den Cholesterinspiegel und die Blutzuckerwerte senken. Generell ist es bei Magenproblemen und Erkältungen zu empfehlen. Vanille regt unseren Kreislauf an, ist belebend und  stoffwechsel- und verdauungsfördernd. Rezept: Kurkuma-Smoothie für den Sommer! Rezept drucken Portionen Vorbereitung 2-3 Personen 5 Minuten Kochzeit 5 Minuten Portionen Vorbereitung 2-3 Personen 5 Minuten Kochzeit 5 Minuten Rezept: Kurkuma-Smoothie für…

Weiterlesen…

Rezept: „Goldene Milch“ mit Kurkuma und Zimt

Goldene Milch mit Kurkuma und Zimt: Einfach lecker!

Gesundes Frühstück mit Kurkuma, Zimt und vielen anderen gesunden Gewürzen! Seit Jahrhunderten wird in der ayurvedischen Lehre ”Goldene Milch” als besonders heilendes, anregendes und reinigendes Getränk geschätzt. Die Gewürzmilch enthält viel Kurkuma und Zimt: Kurkuma ist ein richtiges Wundermittel! Sein Hauptbestandteil Kurkumin (Curcumin) ist nicht nur für die gelbe Farbe verantwortlich, sondern hat u.a. starke entzündungshemmende, antioxidative Wirkungen, regt die Verdauung an und stärkt das Immunsystem. Auch kann das Essen von Kurkumin bei Schmerzen helfen. Auch Zimt ist ein großartiges Naturheilmittel! Als wärmendes Gewürz kurbelt es unseren Stoffwechsel an, kann den Cholesterinspiegel und die Blutzuckerwerte senken. Auch wird durch die sekundären Pflanzenstoffe die Verdauung angeregt. Schon allein der Geruch von Zimt…

Weiterlesen…