Gesunde Low-Carb Pancakes Rezept

Das Unterdrücken des Heisshungers kann besonders schwierig sein, wenn es um das Frühstück geht. Der Verzicht auf all die Leckereien wie Muffins, Pfannkuchen, süße Schnecken usw. kann einem den Morgen verderben. Aber es gibt zum Glück Möglichkeiten, leckere Frühstücksgerichte ohne die Verwendung von Mehl zuzubereiten, wie zum Beispiel in diesem Rezept die Low-Carb Pancakes nach amerikanischer Art. Bei der gesunden Variante wird das Mehl durch Mandelmehl und Leinsamen ersetzt. Das macht die Pancakes nicht nur geringer an Kohlenhydrate , sondern auch durch den erhöhten Anteil an Ballaststoffen und Proteinen gesünder .

Hier das gesunde Low-Carb Pancakes Rezept

Gesunde Low-Carb Pancakes Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 5 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 5 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Gesunde Low-Carb Pancakes Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 5 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 5 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Anleitungen
  1. Kombiniere in einer mittelgroßen Schüssel das Mandelmehl und die gemahlenen Leinsamen mit dem Salz und Backpulver
  2. In einer großen Schüssel sollten nun die Eier mit der Milch, dem Öl oder Butter gut verrührt werden
  3. Füge nun nach und nach die Mehlmischung in die Ei-Mischung zu und mische das ganze zu einer recht dickflüssigen Masse und füge falls notwendig noch mehr Milch zu.
  4. Erhitze nun eine Pfanne mit ein wenig Öl. Mit einer Schöpfkelle sollten nun kleine runde Pfannkuchen eingegossen werden. Nach ca. drei Minuten sollten sich Blasen an der Oberfläche bilden und die Pancakes gewendet werden für eine weitere Minute oder bis sie leicht gebräunt sind von beiden Seiten.
Rezept Hinweise

Da diese Pancakes fast keinen Zucker beinhalten, empfiehlt es sich frisches Obst, Naturjogurt oder Naturhonig mit zu servieren.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe
Petros Dolaschjan

Über Petros Dolaschjan

Ich beschäftige mich seit meinem zwölften Lebensjahr mit IT. Zugegeben, damals als Kind noch mehr mit Spielen aber bereits mit sechzehn Jahren hatte ich mein erstes Spiel programmiert. Und zwar das beliebte Nokia-Game Snake (in Visual Basic). Nach erfolgreichem Abschluss meiner Lehre als Fachinformatiker habe ich sehr viel Erfahrung in Softwareentwicklung, Projektmanagement, System Administration und mehr gesammelt. Seit kurzer Zeit habe ich mich entschlossen mich selbstständig zu machen und versuche meine ersten Erfolge in Online Marketing zu erzielen. Gemeinsam mit meinen Teamkollegen und Freunden Michaela und Tom möchte ich mikrofit.de zu einer der führenden online Magazinen rund um das Thema Mikronährstoffe und Gesundheit zu etablieren. Ich kümmere mich primär um die Technik sowie auch Online Marketing. Spaß an der Arbeit und zufriedene Mikrofit follower sind meine wichtigsten Ziele!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.