Vitamin A

Vitamin A

Vitamin A, oder auch Retionol, Rentinal oder Retinsäure genannt, ist an vielen Stoffwechselvorgängen unseres Körpers beteiligt:

  • Sehen
  • Höhren
  • Schmecken
  • Riechen
  • Immunsystem
  • Zellwachstum
  • Hormonstoffwechsel
  • Eistentransport
  • Antioxidative Schutzfunktion
  • uvm.

Fett löslich

Vitamin A gehört zu den fett löslichen Vitaminen. Unser Körper benötigt Fett, damit wir die Vitamine verwerten können.
Der Vorteil von fett löslichen Vitaminen ist, dass wir sie auch über längere Zeit im Fettgewebe speichern können und wir so Reserven bilden.

Täglicher Bedarf

Der tägliche Bedarf von Vitamin A liegt laut DGE-Empfehlung bei ca. 1 mg. Bestimmte Risikogruppen wie Schwangere, Jugendliche oder andere Gruppe, die an Vitamin-A-Mangel leiden könnten, benötigen größere Mengen. Die individuelle Menge ist auch je nach Person auf Grund von z.B. Alter, Ernährungsweise, Tätigkeit oder Vorerkrankungen unterschiedlich. Lass Dich am besten beraten, welchen Bedarf du hast.

Wo findet man es in der Natur?

  • Tierische Lebensmittel wie Leber, Milch, Eigelb, Käse, Fisch…
  • Pflanzliche Lebensmittel wie Karotten, Spinat, Melone, Tomaten, Paprika, Rote Bete, Kirschen…

Tipps!

Durch Hitze- oder Lichteinwirkung gehen Teile der Vitaminen verloren. Möglichst frische Produkte kaufen und diese zeitnah essen und schonen zu bereiten (z.B. Rohkosten oder auch Dampfgaren).

 

« Back to Glossary Index
Michaela Kraus

Über Michaela Kraus

Mein Name ist Michaela Kraus, ich bin 31 Jahre alt und wohne in München. Bei Mikrofit bin ich gemeinsam mit Thomas für die redaktionellen Inhalte zuständig. Hier hat es mir besonders das Themen gesunde Ernährung angetan sowie praktische Tipps und Tricks im Alltag. Was mache ich neben Mikrofit noch? Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und einem Masterstudium in Marketingmanagement war ich von 2012 bis Ende 2014 als Produktmanagerin im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz und speziell im betrieblichen Gesundheitsmanagement tätig. Nachdem ich mich auch seit langem privat mit allem Rund um die Themen Gesundheit, Prävention, gesunde Ernährung und Stressprävention beschäftige, habe ich mich entschlossen, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Seit Oktober 2014 mache ich deshalb eine Ausbildung zur Heilpraktikerin und bereite mich auf meine Prüfung vor. Seit Januar 2015 beschäftige ich mich auch beruflich Mikronährstoffe und Ernährung. Da für mich gesunde Ernährung und Mikronährstoffe besonders spannende Therapiefelder sind, habe ich beim der Stiftung für Gesundheit und Umwelt (SfGU) Ausbildungen zum Medical Wellness Coach, Salusweight Coach und zur Fachberaterin für Moderne Orthomolekulare Medizin besucht, um hier fundiertes Fachwissen zu bekommen. Neben dem experimentieren mit gesunden Rezepten reise ich privat gerne, erkunde fremde Länder und als Hobbytaucherin auch fremde Meere und Seen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.