Rezept: Kiwi-Ananas-Smoothie

Smoothies sind der Sommertrend schlecht hin! Man kann gesunde Obstsorte mit frischen Gemüse kombinieren. Gerade, wenn jemand nur selten Obst und Gemüse isst oder es nicht so gerne mag, sind Smoothies eine gute Ergänzung.

In fast jedem Supermarkt findet man fertige Produkte in großer Auswahl. Doch selber machen geht so einfach und schmeckt richtig lecker!

Rezept: Kiwi-Ananas-Smoothie
Rezept drucken
    Rezept: Kiwi-Ananas-Smoothie
    Rezept drucken
      Zutaten
      Portionen:
      Anleitungen
      1. Obst schälen und klein schneiden.
      2. Limette mit Druck auf der Arbeitsfläche rollen (so lässt sich mehr Saft auspressen) und dann auspressen.
      3. Spinat oder Radieschengrün waschen und klein schneiden.
      4. Die festen Zutaten in den Mixer oder Blender geben und alles gut durchmixen.
      5. Öl und Saft dazugeben. Noch einmal kurz aufmixen.
      6. Fertig!
      Dieses Rezept teilen
      Powered byWP Ultimate Recipe
      Michaela

      Über Michaela

      Mein Name ist Michaela Schreiber, ich bin 32 Jahre alt und wohne in München. Bei Mikrofit bin ich gemeinsam mit Thomas für die redaktionellen Inhalte zuständig. Hier hat es mir besonders das Themen gesunde Ernährung angetan sowie praktische Tipps und Tricks im Alltag. Was mache ich neben Mikrofit noch? Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und einem Masterstudium in Marketingmanagement war ich von 2012 bis Ende 2014 als Produktmanagerin im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz und speziell im betrieblichen Gesundheitsmanagement tätig. Nachdem ich mich auch seit langem privat mit allem Rund um die Themen Gesundheit, Prävention, gesunde Ernährung und Stressprävention beschäftige, habe ich mich entschlossen, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Seit Oktober 2014 mache ich deshalb eine Ausbildung zur Heilpraktikerin und bereite mich auf meine Prüfung vor. Seit Januar 2015 beschäftige ich mich auch beruflich Mikronährstoffe und Ernährung. Da für mich gesunde Ernährung und Mikronährstoffe besonders spannende Therapiefelder sind, habe ich beim der Stiftung für Gesundheit und Umwelt (SfGU) Ausbildungen zum Medical Wellness Coach, Salusweight Coach und zur Fachberaterin für Moderne Orthomolekulare Medizin besucht, um hier fundiertes Fachwissen zu bekommen. Neben dem experimentieren mit gesunden Rezepten reise ich privat gerne, erkunde fremde Länder und als Hobbytaucherin auch fremde Meere und Seen.

      2 Kommentare

      1. Klingt echt voll lecker!!! Ich habe auch deinen Kurkuma-Smoothie schon in verschiedenen Ausführungen ausprobiert und war total begeistert 🙂 Kann es kaum erwarten, dass das Wetter in München wieder sommerlicher wird (ja, ich wohne übrigens auch in München ;-)) , dann werde ich dieses Rezept auf jeden Fall auch mal testen!
        Ganz lieben Gruß von Laura

        • Hallo Laura,

          wieder vielen Dank für deine liebe Nachricht 🙂 Das spornt mich an, mehr zu schreiben 🙂
          Ich bin auch froh, wenn statt Wind und Regen endlich wieder die Sonne raus kommt.
          Extra für dich noch ein neues Smoothie-Rezept 🙂 So hat man wenigstens den Sommer im Glas 😉
          Meine Kollegin Ivonne hat uns einen leckeren Erdbeer-Kiwi-Smoothie mitgebracht. Der war auch richtig lecker und man braucht nicht viele Zutaten.

          Liebe Grüße
          Michaela

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.