Süßkartoffelauflauf – vegetarisch und lecker

Süßkartoffelauflauf – vegetarisch und lecker

Süßkartoffeln gehören aktuell zu den Trendgemüsen!

Süßkartoffeln können gebraten, gekocht, gebacken oder als Pommes frites frittiert werden. Süßkartoffel pommes frites

Auch Süßkartoffelbrei ist eine beliebte Beilage. Der süßliche Geschmack der Knollen kommt aber auch sehr gut in Form eines Auflaufs zur Geltung! Das Rezept dazu findest du unten.

Ein paar Infos zur Süßkartoffel:

Anderes als der Name vermutet ist die Süßkartoffel aber nicht mit der Kartoffel verwandt, sondern gehört zu den Windengewächsen (hier gehört auch der in der asiatischen Küche beliebte Wasserspinat dazu). Der typisch süßliche Geschmack der Kartoffel kommt von dem enthaltenen Zucker (ca. 4,2 g/100 Gramm Süßkartoffel). Neben Zucker hat sie aber auch eine ganze Reihe toller Inhaltsstoffe wie:

  • Vitamin A
  • Vitamin E
  • B-Vitamine (vor allem B1, B2, B6, Folsäure)
  • Natrium
  • Kalium
  • Magensium
  • Calcium

 

Süßkartoffeln brauchen Wärme zum Wachsen, sie werden vor allem in den USA, der Karibik, Israel, Afrika und Brasilien angebaut. Aber auch Italien, Spanien oder Portugal sind Lieferanten der Süßkartoffeln.

 

 

Süßkartoffelauflauf - vegetarisch und lecker
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Süßkartoffelauflauf - vegetarisch und lecker
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Süßkartoffeln schälen und in feine Scheiben hobeln oder schneiden
  2. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden
  3. Mais aus der Dose nehmen und abwaschen
  4. in eine mittlere Auflaufform eine Schicht der Kartoffeln auslegen
  5. Auf die Süßkartoffeln etwas von dem Mais und den Frühlingszwiebeln geben und diese Schicht würzen.
  6. Wieder eine Schicht der Süßkartoffeln dünn auslegen.
  7. Nächste Schicht Mais und den Frühlingszwiebeln verteilen und nun etwas von der sauren Sahne darüber geben und alles würzen. Abwechselnd die eine Lasagne die Schichten legen. Bei jeder 2. Schicht auch saure Sahne und Feta dazu geben.
  8. Alles für ca. 45 Minuten bei 180 Grad backen.
Rezept Hinweise

Wir sind auch auf Facebook 🙂

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe
Michaela Kraus

Über Michaela Kraus

Mein Name ist Michaela Kraus, ich bin 31 Jahre alt und wohne in München. Bei Mikrofit bin ich gemeinsam mit Thomas für die redaktionellen Inhalte zuständig. Hier hat es mir besonders das Themen gesunde Ernährung angetan sowie praktische Tipps und Tricks im Alltag. Was mache ich neben Mikrofit noch? Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und einem Masterstudium in Marketingmanagement war ich von 2012 bis Ende 2014 als Produktmanagerin im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz und speziell im betrieblichen Gesundheitsmanagement tätig. Nachdem ich mich auch seit langem privat mit allem Rund um die Themen Gesundheit, Prävention, gesunde Ernährung und Stressprävention beschäftige, habe ich mich entschlossen, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Seit Oktober 2014 mache ich deshalb eine Ausbildung zur Heilpraktikerin und bereite mich auf meine Prüfung vor. Seit Januar 2015 beschäftige ich mich auch beruflich Mikronährstoffe und Ernährung. Da für mich gesunde Ernährung und Mikronährstoffe besonders spannende Therapiefelder sind, habe ich beim der Stiftung für Gesundheit und Umwelt (SfGU) Ausbildungen zum Medical Wellness Coach, Salusweight Coach und zur Fachberaterin für Moderne Orthomolekulare Medizin besucht, um hier fundiertes Fachwissen zu bekommen. Neben dem experimentieren mit gesunden Rezepten reise ich privat gerne, erkunde fremde Länder und als Hobbytaucherin auch fremde Meere und Seen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.