Buchweizen-Pfannkuchen: Vegan und basisch

Buchweizen schmeckt zwar wie Getreide, ist aber keines! Buchweizen ist ein Knöterichgewächsund gehört wie z.B. auch Amarant oder Quinoa zu den so genannten Pseudogetreide. Vorteil speziell für z.B. Allergiker ist, dass es im Gegensatz zu z.B. Weizen Gluten und Weizenlektinen frei ist. Buchweizen lässt sich kochen und ist eine tolle Beilage zu etwa Gemüsepfannen. Auch mit Buchweizenmehl kann man viele tolle Gerichte zaubern. Zum Beispiel leckere Buchweizenpfannkuchen 🙂   Buchweizen-Pfannkuchen: Vegan und basisch Rezept drucken MenüfolgeBacken, Frühstück Portionen Vorbereitung 3 Personen 10 Minuten Kochzeit 15 Minuten Portionen Vorbereitung 3 Personen 10 Minuten Kochzeit 15 Minuten Buchweizen-Pfannkuchen: Vegan und basisch Rezept drucken MenüfolgeBacken, Frühstück Portionen Vorbereitung 3 Personen 10 Minuten Kochzeit…

Weiterlesen…

Rezept: Pancakes glutenfrei

Leckere Pancakes glutenfrei! Für Pfannkuchen, Crêpe oder Pancakes braucht man kein Weizenmehl. Hier ein tolles Rezept mit Hirse und Buchweizen. Super Alternative, wenn man sich ohne Gluten ernähren will oder auch muss. Rezept: Pancakes glutenfrei Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Rezept: Pancakes glutenfrei Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Zutaten 80 Gramm Hirse gemahlen 80 Gramm Buchweizen als Mehl oder selbst gemahlen 40 Gramm Mandeln oder Hasselnüsse gemahlen 1 Prise Salz 1 Prise Zimt 2 TL Zucker oder Honig veganer können…

Weiterlesen…