Ostereier natürlich färben

Oster steht vor der Tür und das traditionelle Eierfärben auch. Statt auf gekaufte Eierfarben zurückzugreifen, gibt es viele natürliche Färbemöglichkeiten! Welche Farben kann man färben? Rote Beete: rot-violett Holunderbeeren (frisch oder als Saft): graublau Rotkohlblätter: lila-rot Malventee: rot Heidelbeerbeeren (frisch oder als Saft):graublau Schwarze Johannisbeerbeeren (frisch oder als Saft): rötlichgrau Brennesselblätter (frisch oder als Tee): gelbgrün Efeublätter: helles Grün Petersilie: grün Spinat: grün Safran: gelb Kurkuma: gelb Kamillenblüten: helles gelb Karotten: orangegelb Ringelblumenblüten (getrocknet): creme Kaffee: braun Tee: meist braun, Früchte Tees oder mit Rosenblättern helles rosa oder rot Zwiebelschale: braun oder bei roter Zwiebel: rotbraun Ostereier natürlich färben Rezept drucken Neben den Eiern brauchst du auch noch das Färbematerial.…

Weiterlesen…

Eiweiß – wichtiger Zellbaustein Protein

Eiweiß aus Eiern

Eiweiß – wichtiger Zellbaustein Protein   Was sind Eiweiße und Proteine? Neben Fetten und Kohlenhydraten sind Eiweiße bzw. Proteine die dritten Nährstoffe, die unseren Körper mit Energie versorgen. Warum braucht unser Körper Proteine? Unser Körper braucht neben Mikonährstoffen wie Vitaminen auch Makronährstoffe, um richtig arbeiten zu können. Makronährstoffe sind Fette, Kohlenhydrate und Eiweiß (Protein). Für die reine Energiezufuhr spielen Proteine nur eine unterordnete Funktion, da wir über Fette und Kohlenhydrate schneller mit Energie versorgt werden. Doch Eiweiß ist für unsere Zellen enorm wichtig und zahlreiche Aufgaben wären ohne diesen „Zellbaustein“ nicht möglich: Proteine als Baustoff: Eiweiß ist das Makromolekül, dass in unseren Zellen am häufigsten vorkommt. Es dient allen Zellen,…

Weiterlesen…