Eiweiß – wichtiger Zellbaustein Protein

Eiweiß aus Eiern

Eiweiß – wichtiger Zellbaustein Protein   Was sind Eiweiße und Proteine? Neben Fetten und Kohlenhydraten sind Eiweiße bzw. Proteine die dritten Nährstoffe, die unseren Körper mit Energie versorgen. Warum braucht unser Körper Proteine? Unser Körper braucht neben Mikonährstoffen wie Vitaminen auch Makronährstoffe, um richtig arbeiten zu können. Makronährstoffe sind Fette, Kohlenhydrate und Eiweiß (Protein). Für die reine Energiezufuhr spielen Proteine nur eine unterordnete Funktion, da wir über Fette und Kohlenhydrate schneller mit Energie versorgt werden. Doch Eiweiß ist für unsere Zellen enorm wichtig und zahlreiche Aufgaben wären ohne diesen „Zellbaustein“ nicht möglich: Proteine als Baustoff: Eiweiß ist das Makromolekül, dass in unseren Zellen am häufigsten vorkommt. Es dient allen Zellen,…

Weiterlesen…

Kohlenhydrate – wichtige Energiespender

Brot als wichtiger Lieferant von Kohlenhydraten

Kohlenhydrate- wichtige Energiespender In unserer Nahrung, ganz  gleich ob tierischen oder pflanzlichen Ursprungs, finden wir die drei Makronährstoffe Eiweiß, Fett (Proteine) und Kohlenhydrate. Diese Markonährstoffe versorgen uns mit wichtiger Energie, die wir in Kilojoule oder Kilokalorien messen können. Unser Körper benötig rund und die Uhr Energie. Selbst im Schlaf verbrauchen wir Energie, allein durch unserer Körperfunktionen wie Atmung, Herzschlag, Stoffwechsel und eine konstante Körpertemperatur. Über unser Blut gelangen als Glucose die Kohlenhydrate in sämtliche Zellen.  Was sind Kohlenhydrate? Die häufigsten Kohlenhydrate sind Zuckerarten oder Stärken. Durch die chemische Reaktion der Photosynthese können Pflanzen mit Hilfe ihres Chlorophylls (das Blattgrün) aus Kohlendioxid, Wasser und UV-Strahlung. Monosacharide (Einfachzucker) herstellen. Aus Monosacharide bilden…

Weiterlesen…