Gesund und lecker auf dem Oktoberfest

Gesund und lecker auf dem Oktoberfest Auf dem Oktoberfest und auch auf den Volksfesten ist die Auswahl an leckeren Schmankerl und süßen Leckereien groß. Leider sind viele Schlemmereien eher ungesund und nicht ganz kalorienarm. Doch auch auf der Wiesn kann man Figur bewusst und gesund essen! Hier ein kleiner Vergleich der Oktoberfestschmankerln: Getränke Wiesnmaß (ca. 500 Kalorien) und Radlermaß (ca. 350 Kalorien): Oktoberfest und Wiesnbier gehört für die meisten einfach zusammen. Alkohol hat leider aber einiges an Kalorien. Wer Kalorien sparen will, sollte sich lieber an ein Radler (Zitronenlimo und Bier) halten, hier kommt man auf ca. 350 Kalorien pro Maß. Gerade bei heißen Temperaturen brauchen wir beim Feiern viel…

Weiterlesen…

Rezept: Lasagne low carb mit Zucchininudeln

Hier ein tolles Rezept für alle, die wie ich, gerne Lasagne essen, aber etwas Kalorien sparen wollen: Lasagne mit Riccota und Spinat – vegetarisch, low carb und glutenfrei! Statt Lasagnenudelplatten nehmen wir frische Zucchini! So spart man Kalorien und es schmeckt super lecker! Genau das Richtige für den Sommer! Rezept: Lasagne low carb mit Zucchininudeln Rezept drucken KücheItalian Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Rezept: Lasagne low carb mit Zucchininudeln Rezept drucken KücheItalian Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Zutaten 250 Gramm Ricotta 350 Gramm Spinat…

Weiterlesen…

Rezept: Schokoladen Tarte ohne Mehl

Schokoladen Tarte ohne Mehl

Mein liebster Schokoladenkuchen! Super saftig und mit weichem Kern und das ganz ohne Mehl! Wer also Probleme mit Gluten hat, darf hier trotzdem zuschlagen 🙂 Rezept: Schokoladen Tarte ohne Mehl Rezept drucken Vorbereitung 20 Minuten Wartezeit 30 Minuten Vorbereitung 20 Minuten Wartezeit 30 Minuten Rezept: Schokoladen Tarte ohne Mehl Rezept drucken Vorbereitung 20 Minuten Wartezeit 30 Minuten Vorbereitung 20 Minuten Wartezeit 30 Minuten Zutaten 120 Gramm Zartbitterschokolade oder 60 Zartbitterschokolade und 60 Gramm Vollmilchschokolade 120 Gramm Butter oder Margarine 150 Gramm Zucker Davon kann man z.B. auch 40-50 Gramm Vaillezucker nehmen 50 Gramm Kakaopulver 3 Eier wer mag Chili, Zimt, Pfeffer wer es etwas würziger mag! Portionen: Anleitungen 120 Gramm…

Weiterlesen…

Rezept: Glutenfreies low carb Brot

Wenn man sich glutenfrei ernähren möchte und nicht ganz auf Brot und Semmeln verzichten mag, gibt es verschiedene Arten von Aufbackwaren, die man im Supermarkt, Internet oder Reformhaus kaufen kann. Auch gibt es dort glutenfreies Mehl mit dem selbst Backen kann. Möchte man zusätzlich auch noch auf Kohlenhydrate verzichten, wird es schon etwas herausfordernder. Ich habe für Euch ein Rezept für glutenfreies low carb Brot! Genuss ganz ohne Reue ;.) Viel Spaß beim Nachbacken 🙂 Rezept: Glutenfreies low carb Brot Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 15 Minuten Kochzeit 12 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 15 Minuten Kochzeit 12 Minuten Rezept: Glutenfreies low carb Brot Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4…

Weiterlesen…

Rezept: Süßes Quinoa

Ich liebe Quinoa! Damit es damit nicht langweilig wird, gibt es bei mir Quinoa nicht nur als herzhafte Beilage z.B. zu Hackfleisch und Paprika, sondern auch als süße Variante zum Frühstück oder als Sack für den Nachmittag! Rezept: Süßes Quinoa Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Rezept: Süßes Quinoa Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Zutaten 150 Gramm Quinoa 4 EL Mandelmus nach Geschmack 1 EL TL Himbeermarmelade oder ein Hand voll frische Himbeeren oder Erdbeeren 4 EL Chia Samen wer mag…

Weiterlesen…

Rezept: Schokoladennusskuchen ohne Mehl

Du willst auf Mehl und besonders Gluten verzichten, aber nicht auf einen leckeren Nachtisch? Das ist gar kein Problem! Es gibt viele tolle Kuchenrezepte auch ohne Mehl. Hier findest du ein Rezept für einen saftigen Schokoladennusskuchen 🙂 Rezept: Schokoladennusskuchen ohne Mehl Rezept drucken Vorbereitung 15 Minuten Kochzeit 1 Stunde Vorbereitung 15 Minuten Kochzeit 1 Stunde Rezept: Schokoladennusskuchen ohne Mehl Rezept drucken Vorbereitung 15 Minuten Kochzeit 1 Stunde Vorbereitung 15 Minuten Kochzeit 1 Stunde Zutaten 150 Gramm Zucker 50 Gramm Vanillezucker 6 Eier 200 Gramm Butter oder Margarine 200 Gramm Haselnüsse gemahlen 200 Gramm Mandeln gemahlen 1 TL Backpulver 150 Gramm Schokolade Zartbitter 1 EL Margarine zum Einfetten 2 EL Schokoladenpulver…

Weiterlesen…

Selbsttest: 2 Wochen ohne Gluten

Selbsttest: 2 Wochen ohne Gluten

Nachdem ich die interessanten Beiträge „Was ist Gluten?“ und den Selbsttest von Michaela gelesen hatte, wollte ich den Test selbst mal durchführen. Was ich mir davon verspreche? Ich bin vor allem gespannt darauf welche Unterschiede ich in oder nach dieser Zeit ohne Gluten verspüren werde. Ich habe öfter davon gehört, dass man durch Gluten-Verzicht mehr Energie haben soll. Darüber würde ich mich am meisten freuen, da ich mich öfter schlapp fühle. Das kann natürlich viele Gründe haben, z.B. dass ich zu viel am Computer sitze (ca. 8-10 Std. am Tag) aber vielleicht wird es durch die Ernährung ohne Gluten etwas besser werden. In den nächsten 14 Tagen werde ich komplett auf…

Weiterlesen…

Michaela testet: 2 Wochen ohne Gluten!

2. Woche Selbsttest: Glutenfrei! Ich teste ja aktuell, eine glutenfreie Ernährung. Was kann ich kochen? Wie schmeckt das Essen? Wirkt sich die glutenfreie Ernährung positiv auf meinen Körper aus? (Hier der ganzen Hintergrund und hier die Erfahrungen der 1. Woche) Meine zwei Wochen Selbsttest sind jetzt rum! Wie hat es geschmeckt? Wie schon in der ersten Woche haben mir die Reismehlsemmel am besten geschmeckt. Auch habe ich einmal selbst Brot gebacken. Warm hat mir das Brot gut geschmeckt, wenn man es aber etwas länger liegen lässt, wird es etwas zäh. Dann am besten einfrieren und auftoasten. Die Maisnudeln habe ich in Woche 2 auch mit einer sahnigen Soße probiert und…

Weiterlesen…

Rezept: Pancakes glutenfrei

Leckere Pancakes glutenfrei! Für Pfannkuchen, Crêpe oder Pancakes braucht man kein Weizenmehl. Hier ein tolles Rezept mit Hirse und Buchweizen. Super Alternative, wenn man sich ohne Gluten ernähren will oder auch muss. Rezept: Pancakes glutenfrei Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Rezept: Pancakes glutenfrei Rezept drucken Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Portionen 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Zutaten 80 Gramm Hirse gemahlen 80 Gramm Buchweizen als Mehl oder selbst gemahlen 40 Gramm Mandeln oder Hasselnüsse gemahlen 1 Prise Salz 1 Prise Zimt 2 TL Zucker oder Honig veganer können…

Weiterlesen…

Was ist Gluten?

Was ist Gluten? Immer öfter liest man über Gluten, glutenfreie Ernährung, glutenfreie Produkte oder jemand erzählt, dass er keine Gluten verträgt. Im Supermarkt findet man auch verstärkt Produkte, gerade Backwaren, die den Zusatz „glutenfrei“ oder „frei von Gluten“ haben. Aber was ist eigentlich Gluten und warum müssen oder wollen viele darauf verzichten?   Was ist Gluten eigentlich? Gluten ist an sich nichts Gefährliches, sondern sogar ein ganz natürlicher Stoff. Gluten setzt sich aus den Eiweißen der Prolamin- und der Glutelin-Gruppen zusammen. Diese sind in vielen Getreidesorten wie Weizen oder Dinkel enthalten. Mischen wir diese z.B. beim Backen mit Wasser einsteht das Klebereiweiß Gluten. Die Wirkung des „Klebers“ sehen wir, wenn…

Weiterlesen…