Bircher Müsli

Leckeres Bircher Müsli mit Apfel

Mit einem gesunden Müsli als Frühstück hat man einen optimalen Start in den Tag. Besonders lecker und gesund sind selbstgemachte Müslis. Hier kann man genau aussuchen, welche Zutaten einem schmecken und immer wieder neu Varianten ausprobieren. Ein sehr bekanntes Müsil ist das Bircher-Müsli. Das Original-„Bircher-Müsli“ ist eine Erfindung des Schweizer Arztes Maximilian Bircher-Benner. Es gibt zahlreiche Varianten des Bircher-Müsli, die Grundzutaten sind aber meist: Getreideflocken z.B. Haferflocken Kleie Nüsse Samen Frische und getrocknete Früchte Milch und/oder Wasser Unser Tipp! Müsil kann man gut um weitere gesunde Elemente erweitern: Bei Probleme mit der Verdauung , helfen z.B. noch 1 EL geschrotete Leinsamen oder Chiasamen Frauen mit Hormonproblemen oder in den Wechseljahren…

Weiterlesen…

Müsli- Das gesunde Frühstück

Lecker und Gesund: Müsli

Gesund Frühstücken mit selbstgemachtem Müsil Im Supermarkt finden sich unzählige Müslimischungen. Es gibt sie als trockene Mischungen oder auch bereits im Kühlregal fertig gemischt. Bei Fertigprodukten auf die Inhaltsstoffe achten! Bei Fertigmischungen besonders auf die Inhaltsstoffe achten, sonst wird ein Müsli schnell zur Kalorien- und Zuckerfalle! Anstelle von Trockenfrüchten findet man hier auch oft Schokolade oder stark gesüßte Flakes. Der Zucker liefert uns zwar schnell Energie, lässt aber leider unseren Blutzuckerspiele rasant ansteigen und führt oft zu Heißhunger. Gut sind z.B. Mischungen mit dem Vermerk „ohne Zuckersatz“. Hier wurde nachträglich kein Zucker oder andere Süßungsmittel zugesetzt und das Müsli hat erhält seine Süße allein durch die getrockneten Fruchtstücke. Besonders lecker…

Weiterlesen…