Grün, grün, grün sind alle meine Zoodles!

leckere Zucchininudeln - Zoodles

Leckere Zucchininudeln zum Gründonnerstag!   Was sind Zoodles? Das Wort Zoodles ist eine Wortschöpfung aus Zucchini und Nudeln (Englisch Noodles). Statt klassischer Pasta aus Hartweizengries oder aus anderem gemahlenen Getreide bestehen Zoodles komplett aus Zucchini.   Warum sind Zoodles so gesund? Die leckeren Nudeln haben wenig Kohlenhydrate und Kalorien und dafür aber viele Vitamine! Eine frische Zucchini hat nur ca. 17 Kalorien auf 100 Gramm, im Vergleich dazu haben z.B. 100 Gramm Bandnudeln gekocht ca. 142 kcal, gekochte Dinkelnudeln ca. 128 kcal je 100 Gramm und Hartweizennudeln gekocht sogar ca.  156 kcal je 1oo Gramm.   Wie macht man Zoodles? Die Zucchininudeln gehen im Vergleich zu anderen selbstgemachten Nudeln schnell,…

Weiterlesen…

Vegane Spaghetti Bolognese

Schnell, lecker und ohne Fleisch! Das Lieblingsrezept meiner Schwester: Vegane Spaghetti Bolognese! Super einfaches Rezept für leckere vegane Spaghetti Bolognese! Statt mit Fleisch mit Sojaschnetzeln, saftigen Tomaten und frischen Kräutern. Sojaschnetzel gibt es in größeren Supermärkten oder im Reformhaus. Statt den Schnetzeln kann man auch frischen Tofu nehmen und diesen mit einer Gabel verdrücken und in die Soße geben. Die Soße passt gut zur „normalen“ Pasta oder auch zu Zucchinipasta. Am besten gleich einen großen Topf Soße kochen und in kleinen Portionen einfrieren. Hier das Rezept!     Vegane Spaghetti Bolognese Rezept drucken MenüfolgeMain Dish KücheItalian Portionen 4 Portionen Kochzeit Wartezeit 15 Minuten 10 Minuten Portionen 4 Portionen Kochzeit Wartezeit…

Weiterlesen…