Grün, grün, grün sind alle meine Zoodles!

leckere Zucchininudeln - Zoodles

Leckere Zucchininudeln zum Gründonnerstag!   Was sind Zoodles? Das Wort Zoodles ist eine Wortschöpfung aus Zucchini und Nudeln (Englisch Noodles). Statt klassischer Pasta aus Hartweizengries oder aus anderem gemahlenen Getreide bestehen Zoodles komplett aus Zucchini.   Warum sind Zoodles so gesund? Die leckeren Nudeln haben wenig Kohlenhydrate und Kalorien und dafür aber viele Vitamine! Eine frische Zucchini hat nur ca. 17 Kalorien auf 100 Gramm, im Vergleich dazu haben z.B. 100 Gramm Bandnudeln gekocht ca. 142 kcal, gekochte Dinkelnudeln ca. 128 kcal je 100 Gramm und Hartweizennudeln gekocht sogar ca.  156 kcal je 1oo Gramm.   Wie macht man Zoodles? Die Zucchininudeln gehen im Vergleich zu anderen selbstgemachten Nudeln schnell,…

Weiterlesen…

Rezept: Lasagne low carb mit Zucchininudeln

Hier ein tolles Rezept für alle, die wie ich, gerne Lasagne essen, aber etwas Kalorien sparen wollen: Lasagne mit Riccota und Spinat – vegetarisch, low carb und glutenfrei! Statt Lasagnenudelplatten nehmen wir frische Zucchini! So spart man Kalorien und es schmeckt super lecker! Genau das Richtige für den Sommer! Rezept: Lasagne low carb mit Zucchininudeln Rezept drucken KücheItalian Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Rezept: Lasagne low carb mit Zucchininudeln Rezept drucken KücheItalian Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Portionen Vorbereitung 4 Personen 20 Minuten Kochzeit 30 Minuten Zutaten 250 Gramm Ricotta 350 Gramm Spinat…

Weiterlesen…