Rezept: Schokoladennusskuchen ohne Mehl
    Vorbereitung
    15Minuten
    Kochzeit
    1Stunde
    Vorbereitung
    15Minuten
    Kochzeit
    1Stunde
    Zutaten
    Anleitungen
    1. Schokolade mit der Margarine im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
    2. Alle Zutaten (bis auf Margarine und Schokoladenpulver für die Backform) in einer Rührschlüssel vermischen. Backofen auf 175 Grad vorheizen.
    3. Margarine warm machen, bis sie leicht flüssig ist und mit einem Backpinsel verteilen. Schokoladepulver in der Backform verteilen. So klebt der Teig später nicht an!
    4. Bei 175 Grad für 1 Stunde backen. Wer wie ich einen etwas schwierigen Ofen mit Eigenleben hat, den Kuchen lieber abdecken und öfter nach ihm schauen. Der fertige Kuchen ist sehr saftig und hat einen weichen Kern. Sehr gut passen frische Früchte dazu 🙂
    5. Extra Tipp: Wer es noch Schokolade mag, kann den abgekühlten Kuchen auch noch glasieren. Dafür einfach ca. 50 Gramm Schokolade mit einem TL Kokosfett schmelzen und den Kuchen damit überziehen.